Januar 2017

Das Pampuch fest

7-9.01.2016
Die ukrainischen Pampuchen, polnischen Ponczken, russischen Pontschiken, jüdischen Gaten, amerikanischen Doughnuts… Sie sind einerseits ähnlich und andererseits verschieden. Um sich mit den Traditionen, der Geschichte des Gerichtes bekanntzumachen, oder bloß, um sich zu unterhalten und Musik anzuhören, kommen Sie zu dem Bürgischen Pampuchfest.
Aktuelle Informationen über Kultur und Tourismus in Lemberg. Alles über Veranstaltungen und Neuigkeiten im Bereich des touristischen und kulturellen Lebens Lembergs: Informationen über Festivals, Konzerte, Ausstellungen, Konferenzen und Projekte.
Informationen über Museen, Galerien und Ausstellungssäle, über Theater, Filmtheater und Konzertsäle, sowie über die Bibliotheken. Planen Sie Ihre Freizeit mit Hilfe des Veranstaltungskalenders der Stadt.
Informationen über die Sehenswürdigkeiten, Aktivurlaub und Freizeitaktivitäten in Lemberg. Informationen über Stadtführungen und andere nützliche Angebote während eines Aufenthaltes in Lemberg.
Wenn Sie auf der Suche nach Kulturhäusern und Sehenswürdigkeiten sind, dann ist der interaktive Stadtplan Lembergs die beste Hilfe. Gebrauchen Sie ihn und entdecken Sie unzählige interessante Orte!



1803
Eröffnung des ersten Lwiwer Kaffeehauses in der Passage von Andreolli
1921
Errichtung des ersten Lwiwer „Wolkenkratzers“ auf dem Mizkevychplatz 8, entworfen von dem Architekten Ferdinand Kassler
1580
Errichtung eines Steinhauses auf dem Marktplatz 6 durch den Architekten Peter Barbon auf Bestellung des Kaufmannes Konstantin Kornjakta
1793
Gründung des Hotels „Unter drei Haken“, später als „Jorge“ bekannt, des ältesten Lwiwer Hotels, durch Jorge Hoffmann
1998
Aufnahme des historischen Zentrums von Lwiw in die Liste der Kultur- und Naturerbschaften der UNESCO
1379
Verleihung des "Speicherrechts" an die Stadt Lwiw